Für ein angenehmes Arbeitsklima sorgt die Gebäudetechnik. AbisZ Medien hat eine Wetterstation auf dem Dach installiert: Sie misst permanent Windstärke und Temperatur. Damit sich das Innere des Raumes nicht zu sehr aufheizt, werden bei intensiver Sonneneinstrahlung automatisch die Jalousien aktiviert.

Blickfang ist ein extra gefertigter Tisch aus Olivenholz. Mehrere Computeranschlüsse sind integriert, die Kabel bleiben unsichtbar, weil sie im Tischbein versteckt sind. An der Stirnseite des Konferenzraumes befindet sich ein großer Flachbildschirm. Die gegenüber liegende Wand ist fein verputzt. Sie dient als Projektionsfläche bei Präsentationen. Sehr durchdacht: Wegen der darunter liegenden Metallplatten können sogar große Baupläne mit Magneten an dieser Wand befestigt werden.

Jeder kennt das Märchen vom Frosch, der sich in einen Prinzen verwandelt. Als der Konferenzraum der Firma Wassermann noch ein Frosch war, sah der Betrachter veraltetes Mobiliar, eine abgehängte Decke und Neonlicht. Heute finden die Meetings des Kölner Bauunternehmens in elegantem Ambiente statt. „Und wir verfügen über eine Hightech-Ausstattung“, so Geschäftsführer Anton Bausinger.

FA. WASSERMANN, KÖLN
TRADITION TRIFFT MODERNE


                                                                                                                                                      

Herzstück der integralen Medien-Technik ist ein kleines Steuerelement, mit dem Projektor, TV, Licht und Jalousien bedient werden. Die Komponenten sind logisch aufeinander abgestimmt: Bei Knopfdruck auf „Film“ gehen automatisch die Jalousien herunter, gleichzeitig reduziert sich die Beleuchtung und der DVD-Player steht bereit.

GEBÄUDETECHNIK ALLES UNTER KONTROLLE

Ob wir Ihr Firmengebäude oder Privathaus ausstatten: Sie bestimmen, worauf es Ihnen ankommt: Wollen Sie Heizung, Lüftungs- und Klimatechnik optimal steuern und verwalten? Oder geht es Ihnen darum, ein Objekt umfassend zu sichern? Wir führen Systeme und Daten zusammen.

Dies bedeutet mehr als nur Kontrolle. Integriertes Gebäudemanagement spart außerdem Zeit und Kosten. Von uns erhalten Sie ein Steuerungselement, das wie eine größere Fernbedienung mit Bildschirm aussieht. Auf dessen Oberfläche sind alle relevanten Funktionen leicht verständlich abgebildet. Sie brauchen nur mit dem Finger darauf zu tippen: Durch die individuelle Programmierung lässt sich jede gewünschte Option hinterlegen.

Fehlt nur noch Ihre persönliche Prioritätenliste: Welche unterschiedlichen Beleuchtungsszenarien wünschen Sie? Wollen Sie Kosten dämpfen, indem Sie Jalousien herunter- statt die Klimaanlage hochfahren? Aber vielleicht kommt es Ihnen auch auf eine intelligente Sprechanlage plus Überwachungskameras und Bewegungsmelder an. Ihre Wünsche sind nur einen Fingerzeig entfernt.